Praxistage
Shiatsu-Ausbildungen Austria


PraxisDie Praxistage dienen dazu, die Praxis von "Zen-Shiatsu", "Meridian-Massage", "Tiefes Shiatsu" und "Basistechniken" konzentriert zu vertiefen. Insgesamt 5 Praxistage (mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten) müssen für den Abschluss der Ausbildung besucht werden, wobei die drei Praxistage zur "Meridian-Massage" grundsätzlich verpflichtend sind, weil sie die Arbeitsweisen der Meridian-Massage über das im "Basiskurs" Gelernte hinaus erweitern.

Jeder der drei Praxistage "Meridain-Massage" stellt vier Meridiane (einen Umlauf) ins Zentrum - um Gelerntes zu vertiefen und ergänzende Techniken zu erarbeiten - und jeder der drei Praxistage kann unabhängig von den anderen besucht werden.
 

Voraussetzungen:

Voraussetzung für die Teilnahme an den Praxistagen ist die Ausbildung in der unterrichteten Shiatsu-Technik ("Zen-Shiatsu", "Meridian-Massage", "Basistechniken", "Körperarbeit" oder "Tiefes Shiatsu").

 
Zeit:
 
Freitag 27. März 2015: Meridian-Massage 1. Umlauf (Lu, Di, Ma, MP)
Freitag 24. April 2015: Meridian-Massage 2. Umlauf (H, Dü, Bl, Ni)
Freitag 22. Mai 2015: Meridian-Massage 3. Umlauf (P, 3E, Gb, Le)
 
jeweils 9 Uhr bis ca. 17 Uhr
 
Ort:
Praxisgemeinschaft Cristalin
A- 1020 Wien, Castellezgasse 15/7
 
Leitung:
Eduard Tripp
 
Kosten:
95 Euro pro Praxistag
 
Online-Anmeldung

(Irrtümer vorbehalten)

Kurse und Seminare im Überblick
Aufbau der Ausbildung
Details zur Ausbildung

zum Seitenanfang

 
Shiatsu-Ausbildungen Austria (www.shiatsu-austria.at)
A-1120 Wien, Schönbrunner-Schloss-Str. 21/8, Tel: +43 (699) 120 031 53 , office@shiatsu-austria.at