Übungsabende
Shiatsu-Ausbildungen Austria


Anwendung von ShiatsuÜbungsabende bieten Gelegenheit, die (jeweilige) Technik des Shiatsu zu vertiefen und offene Fragen zu klären, die sich aus dem Ablauf und aus der "Behandlung" ergeben. Nicht zuletzt sind auch noch die Möglichkeiten zu nennen, Shiatsu im Austausch als Empfangende(r) zu erleben, neue Anregungen zu bekommen sowie andere Praktizierende zu treffen und Erfahrungen mit ihnen auszutauschen.

Voraussetzungen:

Voraussetzung für die Teilnahme an den Übungsabenden ist die Ausbildung in zumindest einer der unterrichteten Shiatsu-Technik ("Zen-Shiatsu", "Meridian-Massage", "Basistechniken", "Tiefes Shiatsu", "Körperarbeit" oder ... Auch SchülerInnen anderer Ausbildungen sind willkommen).

 
Zeit:
   
Donnerstag 16. April 2015
Montag 01. Juni 2015
Dienstag 07. Juli 2015
 
jeweils 19 Uhr bis ca. 21.30 Uhr
 
Ort:
Seminarzentrum Sangha (http://www.zentrumsangha.at)
Stuckgasse 15 (Ecke Burggasse), 1070 Wien
 
Leitung:
Kosten:
15 Euro pro Abend
 
Online-Anmeldung

(Irrtümer vorbehalten)

Kurse und Seminare im Überblick
Aufbau der Ausbildung
Details zur Ausbildung

zum Seitenanfang

 
Shiatsu-Ausbildungen Austria (www.shiatsu-austria.at)
A-1120 Wien, Schönbrunner-Schloss-Str. 21/8, Tel: +43 (699) 120 031 53 , office@shiatsu-austria.at