Im Protokoll der Gewerbereferententagung 2017 hält das Ministerium explizit fest, dass die  Fortbildungsverpflichtung (40 Stunden innerhalb von fünf Jahren) auch bei ruhendem Gewerbe aufrecht bleibt: 

Die Durchführung einer gewerblichen Ernährungsberatung ist dem Gewerbe „Lebens- und Sozialberatung eingeschränkt auf Ernährungsberatung“ vorbehalten. Grundlage dafür ist die erfolgreiche Absolvierung der Studienrichtung Ernährungswissenschaften oder...

Irreführende Angaben über die eigenen Leistungen, so führt der Oberste Gerichtshof in einem Urteil 2017 zur Frage der unberechtigten Ausübung von Ernährungsberatung (

Die nachfolgenden Informationen und Vorlagen basieren auf Informationen der Wirtschaftskammer, insbesondere https://www.wko.at/branchen/gewerbe-handwerk/fusspfleger-kosmetiker-masseure/leitfaden-dsgvo-fkm.html, und haben ausschließlich...