In der Vorstandssitzung Ende Jänner wurde festgehalten, dass bei kommissionellen Prüfungen den Prüfungsvorsitz immer ein qualified senior teacher innehat. Die Nebenprüfer müssen zumindest qualified teacher sein.