KoerperarbeitDie bisher erlernten Shiatsu-Techniken werden in diesem Kurs durch Elemente moderner westlicher Körperarbeit erweitert und in diese integriert. Im Zentrum stehen die strukturelle Betrachtung des Körpers als Ausdruck der Ganzheit eines Menschen - im Sinne von Körper, Seele und Geist - und die Einbeziehung dieser Strukturen und Zusammenhänge in die Shiatsu-Arbeit.
 
Neben westlichen und östlichen Grundelementen der Körperarbeit und Techniken zur Befreiung energetischer und emotionaler Blockaden bildet auch die Arbeit mit dem Atem und dem Atemmuster der/s Empfangenden ein zentrales und integratives Element.
 
"Körperarbeit" ist ein Aufbaukurs und setzt die Teilnahme an zumindest einem der  "praktischen" Basiskurse ("Zen-Shiatsu",  "Dynamische & Basisstechniken", "Meridian-Massage") voraus (bzw. eine vergleichbare Vorerfahrung in Absprache mit dem Ausbidlungsleiter).
Der Kurs ist in sich abgeschlossen. D.h. nach Beendigung des Kurses (7 Tage) haben Sie vertiefende Behandlungszugänge erlernt, mit der Sie Freunde und Bekannte die wohltuenden Wirkungen von Shiatsu intensiver erleben lassen oder auch Ihre bisherige Shiatsu-Arbeit erweitern, ergänzen und effektiver machen können..