Basistechniken

Inhalte dieses Kurses sind grundlegende Techniken des Shiatsu, insbesondere:

  • Rotationen und Dehnungen zur Unterstützung der Shiatsu-Arbeit, speziell im Bereich Arme, Schultern, Nacken, Beine, Becken, Füße,
  • das Verständnis der Grundprinzipien des Shiatsu wie Fülle und Leere, Kyo und Jitsu, Tonisierung und Sedierung, Mobilisieren und Auffüllen in Theorie und Praxis... sowie
  • die Grundlagen der Arbeit im Shiatsu wie Druck und Haltung, Arbeit aus dem Hara, Arbeit mit Rhythmen, Aufnehmen und Abgeben, Pertect Fit ...
 
"Dynamische und Basistechniken" ist ein Basiskurs: Keine Voraussetzungen erforderlich
Der Kurs ist in sich abgeschlossen. D.h. nach Beendigung des Kurses (1 Wochenende) haben Sie eine Behandlungsmethode erlernt, mit der Sie Freunde und Bekannte die wohltuenden Wirkungen von Shiatsu erleben lassen können. Zugleich bildet der Kurs einen Einstieg in die Ausbildung zur professionellen Shiatsu-Praktikerin, zum professionellen Shiatsu-Praktiker..