Begleitende_GespraechsfuehrungShiatsu ist gleichsam ein "Gespräch ohne Worte", und doch bedarf es zur einfühlsamen und kompetenten Betreuung über die manuellen Techniken des Shiatsu hinaus der Begleitung unserer KlientInnen, unserer Shiatsu-PartnerInnen auch im verbalen Bereich. Die Sprache nämlich hilft uns Menschen darin, Erlebtes und Erfahrenes zu begreifen, zu erfassen und damit zu verarbeiten.

Inhalt dieses Seminars ist eine theoretische und praktische Einführung in die begleitende Gesprächsführung, in das partnerzentrierte Gespräch ebenso wie in das Konfliktgespräch (siehe auch Begleitende Gesprächsführung im Verständnis des Österreichischen Dachverbandes für Shiatsu).

Keine Voraussetzungen erforderlich.