Unter dem Motto "Summer-Meeting" im Sommer ganztägige Veranstaltungen angeboten, in deren Mittelpunkt Kurzworkshops und Austauschmöglichkeiten stehen:

  • Es finden Kurzworkshops mit einer Dauer von ein bis drei Stunden von verschiedenen LehrerInnen (und Techniken) statt.
  • Immer auch steht genügend Zeit zur Verfügung stehen, um das Gelernte zu üben und sich auszutauschen.
  • Jeder Tag ist einzeln zu belegen.
  • SchülerInnen werden (pro Tag) zwei Übungsabende, PraktikerInnen sieben Weiterbildungsstunden bestätigt.
  • SchülerInnen und PraktikerInnen auch anderer Ausbildungen sind willkommen.

Das Programm des jeweiligen Tages findet sich in den Kursankündigungen ("Kurskalender").