ÜbungsabendeÜbungsabende und Übungstage bieten Gelegenheit, die (jeweilige) Technik des Shiatsu zu vertiefen und offene Fragen zu klären, die sich aus dem Ablauf und aus der "Behandlung" ergeben. Nicht zuletzt sind auch noch die Möglichkeiten zu nennen, Shiatsu im Austausch als Empfangende(r) zu erleben, neue Anregungen zu bekommen sowie andere Praktizierende zu treffen und Erfahrungen mit ihnen auszutauschen.
 

Voraussetzung ist die Ausbildung in zumindest einer der unterrichteten Shiatsu-Techniken (wie "Zen-Shiatsu", "Meridian-Massage", "Basistechniken im Shiatsu" ...). Auch SchülerInnen anderer Ausbildungen sind willkommen.