• Bedeutung von Ki in der japanischen Sprache

    Das chinesische Schriftzeichen für Qi (japanisch: Ki) setzte sich ursprünglich aus zwei Komponenten zusammen: Das eine bedeutet „Luft“ (Dunst, Gas, Dampf) und das andere (ungekochter) „Reis“. Die sich daraus ableitende Bedeutung war „jemanden Reis schicken“. Nachdem diese Bedeutung dann auf ein anderes Zeichen übergegangen war, wurde das Zeichen für Qi hauptsächlich im Sinne von Luft verwendet. Von diesem Qi sagte man: „Es umgibt die Erde. Wenn es sich bewegt, wird es Wind. Wir Menschen atmen es ein und leben. Es ist der Ursprung des Wachstums alles Seienden.“ Qi (Ki) in seinem Ursprung bedeutet Luft, Luft auch im Sinne des Ursprungs des Universums. Indem wir einatmen, gelangt Qi auch in unseren…

  • Qi (Lebenskraft)

    Qi (jap.: Ki), das man als strömende Lebenskraft beschreibt, ist überall im gesamten Universum vorhanden und zeigt sich in allem Lebendigen in Form von Veränderung und Bewegung. Jeder Lebensvorgang ist Ausdruck des Wirkens und der Bewegung des Qi. Ohne Qi gibt es keine Bewegung, keinen Gedanken, keinen emotionalen Ausdruck und kein Leben. Qi hat im traditionellen chinesischen Verständnis sowohl energetische als auch stoffliche Aspekte, in der Medizin bezeichnet es aber vor allem die aktiven, nicht-stofflichen Prozesse. Alles im Universum resultiert aus den Bewegungen von Qi im Spannungsfeld zwischen Materie und Energie. Qi lässt sich als energetische Konstellation verstehen, und wenn es sich zu einer Form ballt, nennt man es Xing…