• Po, Shen & Hun in der Körperarbeit

    Po in der Körperarbeit Po, der Geist des Elementes Metall, ist die Dimension der physischen Wahrnehmung und der direkten Sinnes-Erfahrung. Stark mit dem physischen Körper verbunden, ist der Po ganz in der Gegenwart verankert – anders als Gedanken und Emotionen, deren Inhalte in der Vergangenheit oder in der Zukunft liegen können. Empfindungen sind Geschehen im Augenblick, die uns einen direkten Zugang zu unserem Leben und seinem “Drehbuch” ermöglichen können. Po gibt der Körperarbeit ihre Kraft, denn Körperarbeit stimuliert die Empfindungen des Augenblicks und konzentriert sich darauf, was der Klient im Augenblick tut und erlebt. Und was im Hier und Jetzt geschieht, kann verändert werden – im Unterschied zur Vergangenheit, die…

  • Körperarbeit (Bodywork)

    In allen Formen von Körperarbeit[1]Der Begriff Körperarbeit ist, ebenso wie Bodywork, nicht konkret definiert und umfasst verschiedene Methoden mit spezifischen manuellen Techniken und/oder Anleitungen zur Schulung von Haltungen und … weiterlesen aber wird der Körper als eine Art grundlegender „Struktur“ betrachtet, in der Erleben stattfinden und sich entwickeln kann und in der Emotionen, Wahrnehmungen und Gewhrsein verankert sind. Unterscheiden lassen sich dabei zwei grundlegende Sichtweisen, was Struktur bedeutet und wie sie verändert werden kann: Struktur als Gleichgewichtszustand, der sich auf die Schwerkraft bezieht und  Struktur als physische Manifestation des Pulsierens von Energie. Obwohl beiden Betrachtungsweisen gemeinsam ist, dass sie die Menschen in der Entwicklung eines lebendigen, leichten und erfüllten „Lebens in…