• Aufgaben der Organe

    Die Beziehungen zwischen den Organen (Zang Fu) werden im Huang Di Nei Jing (Buch des Gelben Kaisers zur Inneren Medizin) folgendermaßen beschrieben: Das Herz regiert alle Organe, es repräsentiert das Bewusstsein eines Menschen. Es ist verantwortlich für Intelligenz, Weisheit und spirituelle Transformation. Die Lunge ist der Ratgeber. Sie unterstützt das Herz bei der Regulierung des Qi. Die Leber ist wie ein General, mutig und schlau. Die Gallenblase ist wie ein Richter, denn sie herrscht über die Entscheidungsfähigkeit. Das Perikard ist wie der Hofnarr, der den König zum Lachen bringt, denn er weckt die Freude. Magen und Milz sind wie Speicher, in denen Nahrung und Essenzen bewahrt werden. Sie verdauen, absorbieren…

  • Funktionen der Organe

    Die Funktionen der Organe (Zang Fu) werden im Huang Di Nei Jing (Buch des Gelben Kaisers zur Inneren Medizin) folgendermaßen beschrieben (die Beschreibung erfolgt in Anlehnung an die Übersetzung von Dr. Maoshing Ni): Das Herz ist die Wurzel des Lebens, es ist der Sitz von Shen, von Geist und Intelligenz. Das Herz entfaltet sich im Gesicht, denn seine Funktion besteht darin, die Blutgefäße in Fülle zu halten. Das Herz liegt oberhalb des Zwerchfells und wird deshalb als yang (unter den Yin-Organen) betrachtet. Das ihm entsprechende Element ist das Feuer. Im Fluss der universellen Muster entspricht das Herz dem Sommer. Die Lunge als Wurzel des Körper-Qi dominiert das Qi. Sie ist…