• Warum ist die Blase so unbedeutend in der TCM? (Eduard Tripp)

     Studiert man die traditionelle chinesische Medizin, so zeigen sich Widersprüche oder zumindest scheinbare Widersprüche zwischen Pharmakologie einerseits und Akupunktur, Tuina andererseits, die auch Shiatsu betreffen. Elf oder zwölf Organe? Die erste Auffälligkeit ist, dass es in Akupunktur, Tuina und Shiatsu zwölf Meridiane und damit auch Organe gibt, in der Pharmakologie der TCM allerdings nur elf Organe (fünf Yin und sechs Yang). Perikard (Herzhülle, Meister des Herzens) gilt der TCM nicht als eigenes Organ, sondern als „Funktion des Herzens“. Man spricht vom „Minister des Feuers“, der den Kaiser, das Herz, unterstützt und schützt. Qi, wie es in der Akupunktur betrachtet und behandelt wird, zirkuliert allerdings in sechs Meridianpaaren (und damit zwölf…

  • Funktionskreis Perikard

    Yin/Yang Yin-Organ Organzeit 19-21 Uhr gekoppeltes Organ Drei-Erwärmer Energieschicht Jue Yin Die wichtigsten Aufgaben des Funktionskreises Perikard sind: Das Perikard (Meister des Herzens) umhüllt und schützt das Herz. Das Perikard ist der “Minister der Freude”, leitet das Volk bei seinen Vergnügungen.