• Energieschichten

    Der menschliche Körper besteht aus sechs energetischen Schichten, drei Yang-Schichten außen und drei Yin-Schichten innen. Jeweils zwei (Yin- oder Yang-) Meridiane – ein “Arm-Meridian” und ein “Bein-Meridian” – bilden gemeinsam eine energetische Schichte. Tai Yang Großes Yang Blasen- und Dünndarm-Meridian Yang Ming Leuchtendes Yang Magen- und Dickdarm-Meridian Shao Yang Kleineres Yang Gallenblasen- und Drei-Erwärmer-Meridian Tai Yin Großes Yin Lungen- und Milz-Meridian Shao Yin Kleines Yin Herz- und Nieren-Meridian Jue Yin Absolutes Yin Perikard- und Leber-Meridian Die äußerste Schichte des Körpers bildet Tai Yang. Spricht man von Außen (Biao) im Verständnis der Acht Leitkriterien, so meint man die Tai-Yang-Schichte. Eine Erkrankung, die die darunter liegenden Schichten betrifft, wird als Innen (Li)…