• Feuchtigkeit & Schleim

    Feuchtigkeit So wie ein Mangel an Säften im Organismus eine Disharmonie (Trockenheitssymptomatik) darstellt, so ist ein Übermaß derselben ebenfalls problematisch. Spricht man in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) deshalb von Feuchtigkeit, so meint man ein Disharmoniemuster, das durch ein unphysiologisches Übermaß an Feuchtigkeit im Organismus charakterisiert ist. Wesentliche Ursachen von (zu viel) Feuchtigkeit im Organismus sind – weitverbreitet in unserer Gesellschaft – eine Fehlfunktion des Verdauungstraktes und problematische Ernährungsgewohnheiten wie z.B. große Mengen an stark befeuchtenden und schwer verdaulichen Nahrungsmitteln, Essen spätabends, energetisch zu kühle und kalte Speisen u.ä.m. Eine Schwäche des Verdauungstraktes (die TCM spricht hier vor allem von einer Schwäche der Milz) führt zu einer Fehlfunktion und damit…